1. Willkommen im Forum für alle die traumhaft wohnen wollen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Gartengestaltung, Möbel und Küchen, bauen und renovieren....
    Information ausblenden

Garten, wie schaut es aus bei euch?

Dieses Thema im Forum "Garten, Terrasse und Balkon" wurde erstellt von Catman, 22 Juni 2010.

  1. Nilli

    Nilli New Member

    Registriert seit:
    6 Mai 2013
    Beiträge:
    11
    Jaaa endlich ist der Sommer da und endlich kann man im Garten rumwerkeln, mit der Sonne im Nacken. Der Winter hat auch einfach mal viel zu lange gedeauert. Meinen Garten habe ich auch schon ein wenig verschönert. Das Unkraut ist weg, der Rasen gemäht. Jetzt will ich nur noch ein kleines Gemüsebeet einrichten.
    Allerdings bin ich mir noch unsicher was für ein gemüse ich dann anpflanzen soll. Ich bin ein Anfänger was das Anpflanzen von Gemüse geht und bräuchte daher etwas was robust und relativ leicht in der Pflege ist. Ich will ja schon gleich ein paar Erfolge sehen, nicht das die erste Ernte schon nicht klappt :)
     
  2. philtown

    philtown New Member

    Registriert seit:
    20 Oktober 2011
    Beiträge:
    22
    Tomaten! Die gehen immer ganz gut.
    Oder halt Zwiebeln, Chillies etc. - das ist alles recht anspruchsloses Gemüse und recht leicht anzubauen.
     
  3. Nilli

    Nilli New Member

    Registriert seit:
    6 Mai 2013
    Beiträge:
    11
    Super danke. Da ich Tomaten und Zwiebeln sehr gern esse, trifft sich das schon mal gut :) Mit Chillies habe ich nicht so viel am Hut, aber es schadet ja nicht es einmal auszuprobieren :)
     
  4. philtown

    philtown New Member

    Registriert seit:
    20 Oktober 2011
    Beiträge:
    22
    Kein Problem. Nur für Chillies ist es fast schon zu spät.
     
  5. philtown

    philtown New Member

    Registriert seit:
    20 Oktober 2011
    Beiträge:
    22
    Was mir eben noch einfiel: Sonnenblumen!

    Ist zwar kein Gemüse, aber die Kerne sind auch sehr lecker.
     
  6. Nilli

    Nilli New Member

    Registriert seit:
    6 Mai 2013
    Beiträge:
    11
    Da hast du auch wieder recht :) Sonnenblumen wären auch eine Möglichkeit. Ich werds mal ausprobieren.
     
  7. BlueDreamer

    BlueDreamer New Member

    Registriert seit:
    31 März 2013
    Beiträge:
    9
    Jede Menge Kräuter, aber die lassen auf sich warten. Erdbeeren sind schon ansatzweise zu sehen, die Wolken und das Wetter machen ihnen aber Angst und sie verkriechen sich wieder ;)
     
  8. philtown

    philtown New Member

    Registriert seit:
    20 Oktober 2011
    Beiträge:
    22
    Hm ja . Das Wetter zerstört derzeit viele Pflanzen im Garten. Du kannst aber deine Erdbeeren schützen, wenn du zwischen Pflanze und Früchte Stroh legst. Das verringert die Chance, von pilzen oder Schimmel befallen zu werden.
     
  9. MoniMakkaroni

    MoniMakkaroni New Member

    Registriert seit:
    17 Juni 2013
    Beiträge:
    13
    So langsam wirds endlich mit den Erdbeeren und Tomaten. Die Kräuter hab ich eh ganz gut im Griff. ;) ...außer die blöde Petersilie... die will bei mir einfach nicht so richtig :(
     
  10. hayeslawrence

    hayeslawrence New Member

    Registriert seit:
    6 Januar 2017
    Beiträge:
    11
    Da läuft mir das wasser im Mund zusammen! :eek:
     
  11. Fantasma

    Fantasma New Member

    Registriert seit:
    16 Oktober 2017
    Beiträge:
    8
    Wie sieht es denn jetzt im Herbst bei euch aus, pflanzt ihr noch etwas Neues und was sind denn die herbstlichen Highlights bei euch im Garten?
    Ich mag es ja jetzt schon, alles ist so bunt, da macht auch das spazierengehen Spaß.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden